Produkte

Modul 3

Modularität und Flexibilität Hoch 3

Konzipiert als Stand Alone Lösung oder Zusatzmodul zu unserer Automatisierungszelle ISAC® bietet Ihnen das Modul 3 zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Produktion noch flexibler und modularer zu gestalten. Dafür haben wir ein besonderes Augenmerk auf eine kompakte Bauweise bei größtmöglicher Freiheit für die Innenraumgestaltung gelegt. Somit können unterschiedlichste Prozessschritte im Modul 3 untergebracht sowie bei sich ändernden Anforderungen schnell und unkompliziert umgerüstet werden.

Dank eines intelligenten Automatisierungskonzeptes können Sie das Modul 3 vielseitig einsetzen:

Arbeitsraum­erweiterung

Flexible Anbringungs­möglichkeiten für die angeschlossene Automatisierungszelle ISAC®

Mitarbeiter­zugang

Sicherer und abgetrennter Zugang zu Ihren Maschinen für Ihre Werker

Prüfzelle

Abgeschlossener Prüfbereich mit Verdunklungs­möglichkeit für lichtempfindliche Prozesse

Hand­arbeitsplatz

Möglichkeit für kollaboratives Arbeiten und somit Verbindung zu anderen Arbeitszellen

Durch die Anbindung an die lichtgesteuerte, intuitive Werkerführung IOG® wird die Integration des Modul 3 noch einfacher und effizienter. Wie bei unserer Automatisierungszelle ISAC® haben wir auch bei der Konstruktion dieses Sojka-Produktes unseren hohen Anspruch an eine Symbiose von Design und Funktionalität umgesetzt. Das Ergebnis sind komplett geschlossene Oberflächen ohne sichtbare Schraubverbindungen.

Modul 3

Ihr Ansprechpartner

Christian Sojka

CEO I Sales


c.sojka@sojka-automation.com

+49 (0) 162 913 38 61

 

Intelligente Systemlösungen in VR erleben.Intelligente Systemlösungen in VR erleben.Intelligente Systemlösungen in VR erleben.